Main Picture Picture Frame
letter isher in Kapitel 1: Ein alter Bibliothekar bietet dem Raubritter Lord Alexedrik an, der Herrscher über die wohlhabende Stadt Goblins Wacht zu werden. Sein einziger Wunsch im Gegenzug besteht darin, die verfallenen Turmruinen als Wohnstätte benutzen zu dürfen.
Text Box Text Box
Main Picture Picture Frame
letter rei Jahre nach diesem finsteren Akt der Verschwörung betrittst du, ein junger Ritter mit dem Namen Yannik von Meysenplauk, die Bühne des Geschehens. Kurz nach deiner Ankunft in der Grafschaft von Goblins Wacht geschieht dir furchtbares Leid: Renald, dein Knappe und alter Vertrauter seit du denken kannst, erliegt der Altersschwäche. Und so bist du fortan gezwungen, deine abenteuerliche Reise alleine fortzusetzen.
Text Box Text Box
Main Picture Picture Frame
letter urz darauf entdeckst du eine alte Turm-Ruine, in der ein sehr eigentümlicher alter Mann haust. Seine umfangreichen Holzschnitzereien werfen viele Fragen auf, doch letztenendes handelt es sich gewiß nur um einen exzentrischen Kauz, der seine letzten Tage ungestört verbringen möchte. Um deine unerwartete Anwesenheit loszuwerden, verrät er dir ein Geheimnis: Unter den Gewölben der Bibliothek der Stadt Goblins Wacht soll ein Geheimgang versteckt sein, doch ist es wahr? Klicke auf den Button "Weiter", um das zweite Kapitel zu beginnen!
Text Box Text Box Text Box
Arrow Left Arrow Right
Link Goblins Pike Index Link Alexanders Homepage